Musikverein Ebrachtaler Musikanten Burgebrach e.V.

Familientag 2018

20.06.2018

Beim Familientag der Ebrachtaler Musikanten Burgebrach drehte sich alles um Familien, Kinder und natürlich die Musik. Vom Kinderflohmarkt bis hin zum Kinderschminken und gemeinsamen Basteln war einiges geboten. Viele Familien verbrachten einen schönen und musikalischen Nachmittag bei den Ebrachtalern im und am EVO.

Alle Anwesenden konnten bei Kaffee und Kuchen, Steaks und Bratwürsten den verschiedensten musikalischen Darbietungen der Ebrachtaler Kinderorchester lauschen. Die Blockflötengruppen unter der Leitung von Nina Brunner zeigten genauso was sie schon alles gelernt haben wie die Juniorbläser und das Nachwuchsorchester mit ihren Dirigentinnen Juliane Wellein und Nina Brunner. Weiterhin wurden verschiedene Schnupperstunden, wie z.B. Blockflöten, Musikküken, musikalische Früherziehung, musikalische Grundausbildung (Blockflöte und Trommeln) durchgeführt. Im Inneren der Proberäume des Musikvereins konnte sich jedermann an allen möglichen Instrumenten ausprobieren. Verschiedenste Ausbilder und Musiker stellten ihre Instrumente vor. Alles in allem war es ein rundum gelungener Tag. Bei Spiel, Spaß (z.B. in der Hüpfburg) und Musik wurde nicht nur den Jüngsten die Freude am Musizieren nähergebracht.

Falls jemand nicht am Familientag teilnehmen konnte, aber Interesse an der Musik hat, kann man sich jederzeit auf der Website der Ebrachtaler Musikanten über die musischen Angebote informieren. Für Musikkükenkurse (0-3 Jahre), Blockflötengruppen (5-8 Jahre) und eine Instrumentale Ausbildung (9-99 Jahre) können Sie die Abteilungsleiterin für Ausbildung, Nina Brunner (E-Mail: nina.brunner@ebrachtaler.de, Mobil: 0160/97252065) kontaktieren. Bei Fragen zur musikalischen Früherziehung (MFE 3-5 Jahre) und musikalischen Grundausbildung (MGA 5-8 Jahre) mit Blockflöte und Trommeln kann man sich an Brooke Emery-Leyh (E-Mail: brookeemery@mac.com, Mobil: 0172/8610438) wenden.

Beim Familientag der Ebrachtaler Musikanten Burgebrach drehte sich alles um Familien, Kinder und natürlich die Musik. Vom Kinderflohmarkt bis hin zum Kinderschminken und gemeinsamen Basteln war einiges geboten. Viele Familien verbrachten einen schönen und musikalischen Nachmittag bei den Ebrachtalern im und am EVO.

Alle Anwesenden konnten bei Kaffee und Kuchen, Steaks und Bratwürsten den verschiedensten musikalischen Darbietungen der Ebrachtaler Kinderorchester lauschen. Die Blockflötengruppen unter der Leitung von Nina Brunner zeigten genauso was sie schon alles gelernt haben wie die Juniorbläser und das Nachwuchsorchester mit ihren Dirigentinnen Juliane Wellein und Nina Brunner. Weiterhin wurden verschiedene Schnupperstunden, wie z.B. Blockflöten, Musikküken, musikalische Früherziehung, musikalische Grundausbildung (Blockflöte und Trommeln) durchgeführt. Im Inneren der Proberäume des Musikvereins konnte sich jedermann an allen möglichen Instrumenten ausprobieren. Verschiedenste Ausbilder und Musiker stellten ihre Instrumente vor. Alles in allem war es ein rundum gelungener Tag. Bei Spiel, Spaß (z.B. in der Hüpfburg) und Musik wurde nicht nur den Jüngsten die Freude am Musizieren nähergebracht.

Falls jemand nicht am Familientag teilnehmen konnte, aber Interesse an der Musik hat, kann man sich jederzeit auf der Website der Ebrachtaler Musikanten über die musischen Angebote informieren. Für Musikkükenkurse (0-3 Jahre), Blockflötengruppen (5-8 Jahre) und eine Instrumentale Ausbildung (9-99 Jahre) können Sie die Abteilungsleiterin für Ausbildung, Nina Brunner (E-Mail: nina.brunner@ebrachtaler.de, Mobil: 0160/97252065) kontaktieren. Bei Fragen zur musikalischen Früherziehung (MFE 3-5 Jahre) und musikalischen Grundausbildung (MGA 5-8 Jahre) mit Blockflöte und Trommeln kann man sich an Brooke Emery-Leyh (E-Mail: brookeemery@mac.com, Mobil: 0172/8610438) wenden.

Copyright © 2018 Musikverein Ebrachtaler Musikanten Burgebrach e.V.