Musikverein Ebrachtaler Musikanten Burgebrach e.V.

Ensemble

15.12.2001

Beim Wertungsspiel für Ensemble und Kammermusik des Bayerischen Musikbundes in Oberhaid am 15. Dezember 2001 stellten sich drei Gruppen der Ebrachtaler Musikanten den Wertungsrichtern und auch den Mitbewerbern aus dem nordbayerischen Raum. Es nahmen zwei Saxophon-Ensembles und ein Klarinetten-Ensemle teil. Für die Ausbildung dieser drei Gruppen zeichnet sich unser Ausbilder für Klarinette und Saxophon Thomas Helmreich verantwortlich.

Nun zum Einzelnen: In der Altersstufe 5 wurde das Saxophonsextett, bestehend aus Anja Hofmann, Benedikt Bonhag, Lisa Ludwig, (alle Alt-Sax), Anna Ludwig, Barbara Bayer (beide Tenor-Sax) und Kerstin Zahnleiter (Bariton-Sax) mit ausgezeichneten Erfolg als Bezirkssieger belohnt.

In der Altersstufe 4 trat das Klarinetten-Quartett, gebildet aus den Musikerinnen: Julia Ruß, Nina Arnold, Nicole Horn, Ulrike Weinmann an. Auch sie nahmen mit einem ausgezeichneten Erfolg als Bezirkssieger mit nach Hause.

Es stellte sich ein weiteres Saxophon-Ensemble dem Wertungsgericht; diesmal in der Altersstufe 4 (d.h. die Musiker sind jünger als die der Altersstufe 5). Das Saxophon-Quartett mit Benedikt Bonhag, Felix Fels (beide Alt-Sax), Manuel Riemer (Tenor-Sax) und Tobias Thienel (Bariton-Sax) wurde mit sehr guten Erfolg ausgezeichnet.

Beim Wertungsspiel für Ensemble und Kammermusik des Bayerischen Musikbundes in Oberhaid am 15. Dezember 2001 stellten sich drei Gruppen der Ebrachtaler Musikanten den Wertungsrichtern und auch den Mitbewerbern aus dem nordbayerischen Raum. Es nahmen zwei Saxophon-Ensembles und ein Klarinetten-Ensemle teil. Für die Ausbildung dieser drei Gruppen zeichnet sich unser Ausbilder für Klarinette und Saxophon Thomas Helmreich verantwortlich.

Nun zum Einzelnen: In der Altersstufe 5 wurde das Saxophonsextett, bestehend aus Anja Hofmann, Benedikt Bonhag, Lisa Ludwig, (alle Alt-Sax), Anna Ludwig, Barbara Bayer (beide Tenor-Sax) und Kerstin Zahnleiter (Bariton-Sax) mit ausgezeichneten Erfolg als Bezirkssieger belohnt.

In der Altersstufe 4 trat das Klarinetten-Quartett, gebildet aus den Musikerinnen: Julia Ruß, Nina Arnold, Nicole Horn, Ulrike Weinmann an. Auch sie nahmen mit einem ausgezeichneten Erfolg als Bezirkssieger mit nach Hause.

Es stellte sich ein weiteres Saxophon-Ensemble dem Wertungsgericht; diesmal in der Altersstufe 4 (d.h. die Musiker sind jünger als die der Altersstufe 5). Das Saxophon-Quartett mit Benedikt Bonhag, Felix Fels (beide Alt-Sax), Manuel Riemer (Tenor-Sax) und Tobias Thienel (Bariton-Sax) wurde mit sehr guten Erfolg ausgezeichnet.

Copyright © 2017 Musikverein Ebrachtaler Musikanten Burgebrach e.V.