Musikverein Ebrachtaler Musikanten Burgebrach e.V.

Juniorprüfung bei den Ebrachtaler Musikanten

10.04.2019

Am 27.03.2019 erwarben sechs Jungmusikerinnen der Ebrachtaler Musikanten das Juniorabzeichen, welches 2006 vom Nordbayerischen Musikbund in Zusammenarbeit mit der Nordbayerischen Bläserjugend eingeführt wurde.

Mit dem Juniorabzeichen können die Kinder ein erstes Mal ihr musikalisches Können unter Beweis stellen. Zudem soll es die Kinder an Art und Umfang der folgenden Leistungsprüfungen D1, D2 und D3 heranführen, ohne die besondere Situation einer Prüfung in ungewohnter Umgebung zu beinhalten. Die Kinder werden so zum Üben motiviert und erhalten ein Abzeichen, das sie auch symbolisch in die große Blasmusikfamilie aufnimmt.

Die Juniorprüfung besteht aus zwei Teilen. Im theoretischen Teil werden schriftlich die Grundlagen der Musik (Noten, Vorzeichen, Haltebögen, einfache Takt-Arten, Wiederholungen, einfache Rhythmen- und Tonhöhen-Bestimmungen) abgefragt. Im praktischen Teil müssen eine Dur-Tonleiter sowie zwei frei gewählte Stücke vorgetragen werden. So ist diese Prüfung auch für die Ausbilder und den Verein sinnvoll, da dadurch eine Leistungskontrolle der frühinstrumentalen Ausbildung erfolgen kann.

Die Ebrachtaler Musikanten freuen sich über die sechs erfolgreichen Teilnehmerinnen. Johanna Hofmann (Querflöte), Charlotte Metzner (Querflöte), Jule Faatz (Klarinette), Ella Denter (Klarinette), Ida Krapp (Waldhorn) und Celine Friedrich (Waldhorn). Auch wenn sie schon länger bei den Juniorbläsern spielen, haben sie mit dem Juniorabzeichen offiziell die Aufnahmeprüfung für das jüngste Orchester der Ebrachtaler gemeistert.

Die Juniorabzeichen sowie die entsprechenden Urkunden wurden direkt im Anschluss an die Prüfung von der Jury und der 3. Vorsitzenden, Karina Dürrbeck, übergeben. Die Jury bestand aus Nina Brunner (Juniorprüferin), Juliane Wellein (Fachprüferin) und Marion Bayer (Vorsitzende der Bläserjugend und Fachprüferin).

Terminvorschau: Möchten Sie oder Ihr Kind ein Instrument spielen? - Dann kommen Sie am So., 19.05.2019 um 14:30 Uhr zum Familientag der Ebrachtaler Musikanten ins EVO (Grasmannsdorfer Str. 2a). Es erwarten Sie in gewohnter Weise viele Vorführungen und Attraktionen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Am 27.03.2019 erwarben sechs Jungmusikerinnen der Ebrachtaler Musikanten das Juniorabzeichen, welches 2006 vom Nordbayerischen Musikbund in Zusammenarbeit mit der Nordbayerischen Bläserjugend eingeführt wurde.

Mit dem Juniorabzeichen können die Kinder ein erstes Mal ihr musikalisches Können unter Beweis stellen. Zudem soll es die Kinder an Art und Umfang der folgenden Leistungsprüfungen D1, D2 und D3 heranführen, ohne die besondere Situation einer Prüfung in ungewohnter Umgebung zu beinhalten. Die Kinder werden so zum Üben motiviert und erhalten ein Abzeichen, das sie auch symbolisch in die große Blasmusikfamilie aufnimmt.

Die Juniorprüfung besteht aus zwei Teilen. Im theoretischen Teil werden schriftlich die Grundlagen der Musik (Noten, Vorzeichen, Haltebögen, einfache Takt-Arten, Wiederholungen, einfache Rhythmen- und Tonhöhen-Bestimmungen) abgefragt. Im praktischen Teil müssen eine Dur-Tonleiter sowie zwei frei gewählte Stücke vorgetragen werden. So ist diese Prüfung auch für die Ausbilder und den Verein sinnvoll, da dadurch eine Leistungskontrolle der frühinstrumentalen Ausbildung erfolgen kann.

Die Ebrachtaler Musikanten freuen sich über die sechs erfolgreichen Teilnehmerinnen. Johanna Hofmann (Querflöte), Charlotte Metzner (Querflöte), Jule Faatz (Klarinette), Ella Denter (Klarinette), Ida Krapp (Waldhorn) und Celine Friedrich (Waldhorn). Auch wenn sie schon länger bei den Juniorbläsern spielen, haben sie mit dem Juniorabzeichen offiziell die Aufnahmeprüfung für das jüngste Orchester der Ebrachtaler gemeistert.

Die Juniorabzeichen sowie die entsprechenden Urkunden wurden direkt im Anschluss an die Prüfung von der Jury und der 3. Vorsitzenden, Karina Dürrbeck, übergeben. Die Jury bestand aus Nina Brunner (Juniorprüferin), Juliane Wellein (Fachprüferin) und Marion Bayer (Vorsitzende der Bläserjugend und Fachprüferin).

Terminvorschau: Möchten Sie oder Ihr Kind ein Instrument spielen? - Dann kommen Sie am So., 19.05.2019 um 14:30 Uhr zum Familientag der Ebrachtaler Musikanten ins EVO (Grasmannsdorfer Str. 2a). Es erwarten Sie in gewohnter Weise viele Vorführungen und Attraktionen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Copyright © 2019 Musikverein Ebrachtaler Musikanten Burgebrach e.V.