Musikverein Ebrachtaler Musikanten Burgebrach e.V.

Zehn Musiker bestanden die D1-Prüfung

06.05.2012

Auch dieses Jahr stellten sich wieder einige Jungmusiker und erstmals eine Musikerin der Spätzünder der Ebrachtaler Musikanten den bekannten D1 Prüfungen des NBMB.

Nach intensiver Vorbereitung und dem Besuch mehrerer Lehrgänge in Scheßlitz konnten die Prüflinge ihre Urkunden und Abzeichen mit Stolz entgegennehmen.
Über das Leistungsabzeichen in Bronze freuten sich Julia Bäuerlein, Julia Kluge und Maureen Meinhart (Querflöte), Jonathan Drescher (Trompete), Florian Dreßel (Bariton), Antonia Seelmann und Sebastian Giehl (Saxophon), Romina Achtziger, Katharina Gerner und Susanne Bayer (Klarinette).

Die Ebrachtaler Musikanten freuen sich über die guten Leistungen ihrer Musiker und gratulieren den Prüflingen ganz herzlich.

Auch dieses Jahr stellten sich wieder einige Jungmusiker und erstmals eine Musikerin der Spätzünder der Ebrachtaler Musikanten den bekannten D1 Prüfungen des NBMB.

Nach intensiver Vorbereitung und dem Besuch mehrerer Lehrgänge in Scheßlitz konnten die Prüflinge ihre Urkunden und Abzeichen mit Stolz entgegennehmen.
Über das Leistungsabzeichen in Bronze freuten sich Julia Bäuerlein, Julia Kluge und Maureen Meinhart (Querflöte), Jonathan Drescher (Trompete), Florian Dreßel (Bariton), Antonia Seelmann und Sebastian Giehl (Saxophon), Romina Achtziger, Katharina Gerner und Susanne Bayer (Klarinette).

Die Ebrachtaler Musikanten freuen sich über die guten Leistungen ihrer Musiker und gratulieren den Prüflingen ganz herzlich.

Copyright © 2017 Musikverein Ebrachtaler Musikanten Burgebrach e.V.