Musikverein Ebrachtaler Musikanten Burgebrach e.V.

Wertungsspiel

11.05.2002

Die Ebrachtaler Musikanten nahmen beim Landesmusikfest in Bamberg mit 3 Orchestern am Wertungsspiel teil. Dies erforderte Engagement von Verein, Musikern und Eltern, da das komplette Schlagwerk (Schlagzeug, Pauken Glockenspiel usw.) sowie Instrumente und Notenständer zu jeder Aufführung transportiert und auf- und abgebaut wird.

Auch für die Orchester ist dies eine sehr hektische Situation, da alles in Fließbandmanier im 30 Minuten-Rhythmus abgespult werden muss. Trotz allem bestätigte sich der hohe Leistungsstand aller Orchester.

Hauptorchester "sehr gut" in der Oberstufe
Das Hauptorchester präsentierte sich der Jury in der Oberstufe mit zwei Konzertstücken (ein Pflicht- und ein Wahlstück) in überzeugender Weise. Die Juroren erteilten das Prädikat „sehr gut„, was Dirigent, Musiker und Fans sehr freute, hatte man doch kurzfristig in der Besetzung noch umdisponieren müssen.

Nachwuchsorchester "sehr gut" in der Mittelstufe
Das Nachwuchsorchester absolvierte im Vergleich zum letzten Jahr einen förmlichen Leistungssprung. Erstmals traten die jungen Musikanten in der Mittelstufe an und erreichten das Prädikat "sehr gut" mit einer hohen Punktzahl aller teilnehmenden Kapellen.
Dies ist besonders hervorzuheben, da in der Mittelstufe normaler Weise die Blaskapellen mit erwachsenen Musikern antreten und die Konkurrenz sehr groß ist.

Anfängerorchester "gut" in der Unterstufe
Auch unsere Anfänger wollen sich nicht verstecken und stellten sich mit ihren Stücken der interessierten Öffentlichkeit vor. Die Kinder traten erstmalig in der Unterstufe an und erreichten das Prädikat "gut". Die Kinder sind hoch motiviert und auf einem guten Weg.

Ein besonderes Erlebnis für Nachwuchs- und Anfängerorchester war die Teilnahme am Gemeinschaftschor auf dem Domplatz. Zusammen mit Tausenden von Musikern durften sie das imposante Klangerlebnis mitgestalten. Die Ebrachtaler Musikanten präsentierten ihre Nachwuchsorchester, die beim Festzug durch die Altstadt mitspielten.

Stadtmusik Wehr als Gast in Burgebrach
Die Stadtmusik Wehr (Schwarzwald) weilte anlässlich des Musikfestes für mehrere Tage in Burgebrach. Alle Musiker konnten bei Gastfamilien untergebracht werden und freuten sich über die freundliche Aufnahme.
Bürgermeister Bogensperger begrüßte die Kapelle und verfolgte einen spontanen Auftritt der Gäste auf dem Schwanenkeller.
Am Wertungsspiel nahm die Stadtmusik Wehr mit 2 Orchestern teil. Anschließend spielten diese auf dem Wilde Rose Keller in Bamberg zur Unterhaltung auf. Ein Gegenbesuch in Wehr, verbunden mit einem Konzert, wird bei passender Gelegenheit erfolgen.

Ein herzliches Dankeschön an die Gastfamilien, die sich um die Stadtmusik Wehr gekümmert haben.

Die Ebrachtaler Musikanten nahmen beim Landesmusikfest in Bamberg mit 3 Orchestern am Wertungsspiel teil. Dies erforderte Engagement von Verein, Musikern und Eltern, da das komplette Schlagwerk (Schlagzeug, Pauken Glockenspiel usw.) sowie Instrumente und Notenständer zu jeder Aufführung transportiert und auf- und abgebaut wird.

Auch für die Orchester ist dies eine sehr hektische Situation, da alles in Fließbandmanier im 30 Minuten-Rhythmus abgespult werden muss. Trotz allem bestätigte sich der hohe Leistungsstand aller Orchester.

Hauptorchester "sehr gut" in der Oberstufe
Das Hauptorchester präsentierte sich der Jury in der Oberstufe mit zwei Konzertstücken (ein Pflicht- und ein Wahlstück) in überzeugender Weise. Die Juroren erteilten das Prädikat „sehr gut„, was Dirigent, Musiker und Fans sehr freute, hatte man doch kurzfristig in der Besetzung noch umdisponieren müssen.

Nachwuchsorchester "sehr gut" in der Mittelstufe
Das Nachwuchsorchester absolvierte im Vergleich zum letzten Jahr einen förmlichen Leistungssprung. Erstmals traten die jungen Musikanten in der Mittelstufe an und erreichten das Prädikat "sehr gut" mit einer hohen Punktzahl aller teilnehmenden Kapellen.
Dies ist besonders hervorzuheben, da in der Mittelstufe normaler Weise die Blaskapellen mit erwachsenen Musikern antreten und die Konkurrenz sehr groß ist.

Anfängerorchester "gut" in der Unterstufe
Auch unsere Anfänger wollen sich nicht verstecken und stellten sich mit ihren Stücken der interessierten Öffentlichkeit vor. Die Kinder traten erstmalig in der Unterstufe an und erreichten das Prädikat "gut". Die Kinder sind hoch motiviert und auf einem guten Weg.

Ein besonderes Erlebnis für Nachwuchs- und Anfängerorchester war die Teilnahme am Gemeinschaftschor auf dem Domplatz. Zusammen mit Tausenden von Musikern durften sie das imposante Klangerlebnis mitgestalten. Die Ebrachtaler Musikanten präsentierten ihre Nachwuchsorchester, die beim Festzug durch die Altstadt mitspielten.

Stadtmusik Wehr als Gast in Burgebrach
Die Stadtmusik Wehr (Schwarzwald) weilte anlässlich des Musikfestes für mehrere Tage in Burgebrach. Alle Musiker konnten bei Gastfamilien untergebracht werden und freuten sich über die freundliche Aufnahme.
Bürgermeister Bogensperger begrüßte die Kapelle und verfolgte einen spontanen Auftritt der Gäste auf dem Schwanenkeller.
Am Wertungsspiel nahm die Stadtmusik Wehr mit 2 Orchestern teil. Anschließend spielten diese auf dem Wilde Rose Keller in Bamberg zur Unterhaltung auf. Ein Gegenbesuch in Wehr, verbunden mit einem Konzert, wird bei passender Gelegenheit erfolgen.

Ein herzliches Dankeschön an die Gastfamilien, die sich um die Stadtmusik Wehr gekümmert haben.

Copyright © 2017 Musikverein Ebrachtaler Musikanten Burgebrach e.V.